Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Nadelfilzen

Veröffentlicht am 25.06.2017

Ich habe ein neues Hobby, Nadelfilzen...

Das ist ganz einfach und man brauch auch nicht viel. Filznadeln, eine Unterlage (ich benutze einen Küchenschwamm) die Unterlage braucht man, damit die Nadeln nicht kaputt gehen. Und Filzwolle.

Ich habe schon einiges ausprobiert, allerdings noch keine Fotos gemacht, die folgen noch.

Aber ein Bild habe ich, von meiner kleinen Filzmaus, aus Hundehaare. Als ich Shane gebürstet habe, dachte ich mir, das man aus en Haaren bestimmt auch etwas machen kann.....

Ist sie nicht süß geworden???

 

Filzmaus aus HundehaareFilzmaus aus Hundehaare

Merken

Merken

Ganzen Eintrag lesen »